FOLIENEINLEGEmaschinen

Für jede Art von Verschlüssen bei einem Durchmesser von 20 bis 120mm und einer Leistung von 4.000 bis 72.000 Stück pro Stunde. Mit allen Einlegeverfahren mit und ohne Stanzen:


Verarbeitung von Rollenmaterial

LAMFI Lining Maschinen stanzen die Einlagen in jeder gewünschten Form aus dem Rollenmaterial und legen sie in die Verschlüsse ein: rund, Pull-Tab, Tri-Tab, Donut oder Ring. Bei unseren Modellen der Version “A” und “C” kann dafür eine Rotationsstanze (Rotary Die Technique) zum Einsatz kommen. 

  • Die Rotationsstanze kann jede Form von Einlagen perforieren. Dabei bleibt die Einlage am Rollenmaterial haften, wird anschließend mit einem Stempel ausgebrochen und in den Verschluss eingedrückt. Es ist möglich beide Stanzverfahren auf einer Maschine zu vereinen. Damit kann von einem Stanzverfahren leicht auf das andere umgestellt werden.
    Die Rotationstechnik kann auch zum Prägen / Blindprägen eines Logos auf die Einlage genutzt werden.

Verarbeitung fertiger Einlagen

Einlegen vorgefertigter Einlagen, lose oder im Schlauch gestapelt.


Kombiniert: Verarbeitung von Rollenmaterial + fertigen Einlagen

Sie wählen das Ausgangsmaterial und können auch in einem Durchgang zwei verschiedene Einlagen in einen Verschluss einlegen.

Jede gewünschte Form von Liner: Rund, O-Ring, Donut , Tri-tab, Pull-tab (Foto Tappi). Schneller Werkzeugwechsel mit unserem “Schnellwechsel-Paket” (Foto lavoro cambio). Option für Klebestation & Kameraüberwachung.

Unsere Maschinen werden projekt- und kundenspezifisch maßgeschneidert.

© 2017 Tutti i diritti riservati a: LAMFI Equipment S.r.L.
Via Lodz, 51 - 59100 Prato ITALIA - Tel. +39 0574 700191 Fax. +39 0574 700192 - info@lamfi.com - P.IVA 04991210487 - Numero R.E.A Prato 496475 | Reg. Imprese PO 04991210487 | Cap. soc. I.V. € 10.920,00 | Privacy Policy e Cookie

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.